Startseite » Unsere Weine » Weine von Schloss Eberstein
  • Weingut

Unsere Weine - Riesling, Spätburgunder & Co

Ob Rosé, Weiß oder Rot - unsere Weine haben Persönlichkeit. Die wird ihnen schon in die Wiege bzw. Wurzeln gelegt dank ihres ganz speziellen Terroirs, in dem die Südsteilhänge des Schlossbergs, die Granitverwitterungsböden und das Mikroklima des Murgtals mit seinen kühlen Nachtwinden die Grundlage für einen unverwechselbaren Weincharakter schaffen.

Durch kompromisslosen Rückschnitt und selektive Handlese holen wir das Beste aus unseren Reben heraus. Für die großartigen Spätburgunder haben wir übrigens eigens Original Pinot-Clon-Reben aus dem Burgund angepflanzt. Und auch nach der Lese steht eine äußerst sorgfältige und behutsame Verarbeitung des Leseguts für uns an erster Stelle. Dabei bleiben die Weine nach dem Abstich von der Hefe bis zur Flaschenfüllung unberührt.

Alle unsere Weine sind trocken ausgebaut. Die Rotweine reifen nach der traditionellen Maischegärung bis zu 18 Monaten in kleinen Eichenholzfäßern (Barriques), wobei wir hier größtenteils ältere Barriques verwenden und es uns in erster Linie um die klassische Veredlung unserer Spätburgunder geht, weniger um einen spürbaren Holzeintrag von neuem Holz. Für die Weißweine gilt: Vergärung und Ausbau im Edelstahltank, mehrere Monate Reifung auf der Feinhefe.

Unsere Hauptrebsorten sind Riesling und Spätburgunder.

Die Weine von Weingut Schloss Eberstein: Riesling, Weißer Burgunder, Sauvignon Blanc, Spätburgunder Rosé, Spätburgunder Rotwein, Merlot, Cuvée Spätburgunder & Merlot, außerdem Riesling Sekt und Spätburgunder Rosé Sekt.

Genaueres zu unseren Weinen erfahren Sie auch in der Rubrik Sterne-System.

Anschrift

Weingut Schloss Eberstein
Jürgen Decker & Ernst Möschle
Schloss Eberstein 1
D-76593 Gernsbach

Tel.: +49 (0)7843 9959215
Mail:

Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen
von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ihr Weg zu uns

Virtuelle Einblicke

Zur Bildergalerie

360° Panoramen