Startseite » Unsere Weine » Sterne-System
  • Weingut

Sterne-System

Unkomplizierter Genuss für jeden Tag oder Hochkaräter - unser hauseigenes Sternesystem erklärt jeden Schloss-Wein auf einen Blick! Indem wir jedem unserer Weine ein Prädikat von einem, zwei oder drei Sternen verleihen, wissen Liebhaber Badischer Weine ganz genau, worauf sie sich freuen dürfen.

Und das bedeuten die Sterne im Einzelnen:

  • Drei Sterne haben wir für unsere Top-Gewächse reserviert. „Dem Adel verpflichtet“, dürfen nur die großen Weine diese Auszeichnung tragen.
  • Zwei Sterne erhalten Weine, die beste Qualität, einen eigenständigen Charakter und starke Ausdruckskraft vereinen.
  • Ein Stern steht für jungen, fruchtbetonten Wein, der so leicht wie elegant ist und sich wunderbar als Tropfen für jeden Tag eignet.

Die einzelnen Qualitäten werden im Weinberg auf speziellen Parzellen (Lagen) produziert.

* Stern

  • Gutsweine mit individuellem Charakter. Granitverwitterungsböden und Böden mit Lehm-Löß-Auflagen
  • Ertrag ca. 55 l/ar bis max. 60 l/ar
  • Rotweine: Traditionelle Maischgärung, anschließend Veredelung in mehrjährigen  Eichenholzfässern (Barriques)
  • Weißweine: Ausbau im Edelstahltank
  • Rebsorten: Riesling, Weisser Burgunder, Spätburgunder Rosé und Spätburgunder Rotwein

** Sterne

  • Weine aus reinen Granitverwitterungsböden direkt unterhalb des Schlosses aus Erster Lage
  • Ertrag: ca. 40 bis 45 l/ar
  • Rotweine: Traditionelle Maischgärung, anschließend Veredelung in mehrjährigen Eichenholzfässern (Barriques)
  • Weißweine: Ausbau im Edelstahltank
  • Rebsorten: Riesling, Weisser Burgunder, Sauvignon Blanc, Spätburgunder Rosé und Spätburgunder Rotwein

*** Sterne

  • Selektionsweine aus den Filetstücken der Ersten Lage direkt unterhalb der Schlossmauer
  • Ertrag max. 30 l/ar
  • Rotwein: Traditionelle Maischgärung, anschließend Veredelung in mehrjährigen und teils neuen Eichenholzfässern (Barriques)
  • Weißwein: Ausbau im Edelstahltank
  • Rebsorten: Riesling, Spätburgunder
  • Grundsätzliche Vinifikation:
    • Rotwein: Traditionelle Maischegärung, Holzfassausbau mit biologischem Säureabbau
    • Weißwein: Vergärung und Ausbau im Edelstahltank, lange Reifung auf der Feinhefe
    • alle Weine werden klassisch trocken ausgebaut

Anschrift

Weingut Schloss Eberstein
Jürgen Decker & Ernst Möschle
Schloss Eberstein 1
D-76593 Gernsbach

Tel.: +49 (0)7843 9959215
Mail:

Öffnungszeiten:
Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen
von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Ihr Weg zu uns

Virtuelle Einblicke

Zur Bildergalerie

360° Panoramen